Not- und Sicherheitsbeleuchtung2017-12-18T16:37:58+00:00

Optionen Not- und Sicherheitsbeleuchtung

Symbol EBL

.EBL Einzelbatteriekit 1h/3h/8h mit PowerLED

Symbol ta 0 +45

Beschreibung

Anwendung

Typische Anwendung

Integriertes Einzelbatteriemodul für den vollständig autonomen Betrieb der Leuchte als Notleuchte, bestehend aus PowerLED-Modul 2,4W mit rot/grüner IndikatorLED zur Anzeige der einwandfreien Bereitschaftsfunktion, Betriebsgerät mit integriertem Ladeteil für Batteriepack NiMH 7,2V 1,2Ah. Erweiterte Autotestfunktion mit autonomem Funktionstest alle 28 Tage und einem einstündigen Betriebsdauertest alle 26 Wochen. Parametrierbar für Autonomien: 1h bei 180lm, 3h bei 120lm und 8h bei 85lm.

Einbindung einer Einzelbatterielösung in kompakte Leuchtenbauformen.

Verwendbar in allen Leuchtenbauformen, in denen Platinen mit einem Durchmesser oder einer Kantenlänge von weniger als 215mm zum Einsatz kommen oder eine Autonomie von 8h erforderlich ist.

Zusätzlich erforderlich
---

Kombinierbar mit Option
.PFX .BSR .TSR .NSW .SAC .P15 .DM_ .DA_ .DLP .PDN .SDM .CSB

Symbol EBL

.EBX Einzelbatterie Inverter Kit 1h/2h/3h

Symbol ta 0 +45

Beschreibung

Anwendung

Typische Anwendung

Integriertes Einzelbatteriemodul für den vollständig autonomen Betrieb der Leuchte als Notleuchte, bestehend aus Steuergerät mit Ladeteil und Spannungsversorgung, Batteriekit 7,2V 1,7Ah und rot/grüner IndikatorLED zur Anzeige der einwandfreien Bereitschaftsfunktion. Erweiterte Autotestfunktion mit autonomem Funktionstest alle 28 Tage und einem einstündigen Betriebsdauertest alle 26 Wochen. Parametrierbar für Autonomien: 1h bei min. 725lm, 2h bei 350lm und 3h bei 225lm.

Leistungsstarke Einzelbatterielösung durch Nutzung eines Stromkreises der Sferiq-Platinenarchitektur als Lichtquelle für die Allgemein- und Notbeleuchtung.

Verwendbar in allen Leuchtenbauformen, die Platinen mit einem Durchmesser oder einer Kantenlänge von mehr als 215mm ausgestattet sind oder eine besonders hohe Lichtleistung für die Notbeleuchtung erforderlich ist.

Zusätzlich erforderlich
---

Kombinierbar mit Option
.PFX .BSR .TSR .NSW .SAC .P15 .DM_ .DA_ .DLP .PDN .SDM .CSB

.ZBL Zentralbatteriekit mit PowerLED und Betriebsgerät

Beschreibung

Anwendung

Typische Anwendung

Integriertes Zentralbatteriemodul für den Betrieb der Leuchte als Notleuchte an der Zentralbatterieanlage, bestehend aus PowerLED-Modul mit rot/grüner IndikatorLED zur Anzeige der einwandfreien Bereitschaftsfunktion und Betriebsgerät. Beleuchtungsstärke: 180lm

Einsetzbar in alle Bereichen, in denen eine Zentral- oder Gruppenbatterieanlage vorhanden ist.

Lösung für Umgebungen, in denen eine vorhandene Notbeleuchtungsanlage mit begrenzten Kapazitäten eine Verwendung der Sferiq-Platineneinheiten als Lichtquelle wegen ihrer Leistungsaufnahme nicht erlaubt.

Zusätzlich erforderlich
---

Kombinierbar mit Option
.PFX .BSR .TSR .NSW .SAC .P15 .DM_ .DA_ .DLP .PDN .SDM .CSB

.ZB15A Zentralbatteriemodul Leistungsreduktion ~15% - 100% mit Umschaltweiche

Beschreibung

Anwendung

Typische Anwendung

Integriertes Modul zur Zwangsschaltung gemäß EN50172, Notlichtleistung stufenlos anpassbar zwischen ~15% - 100%, inclusive Umschaltweiche, BS-gesteuert

Einsetzbar in alle Bereichen, in denen eine Zentral- oder Gruppenbatterieanlage vorhanden ist.

Lösung für Umgebungen, in denen eine vorhandene Notbeleuchtungsanlage mit begrenzten Kapazitäten eine Verwendung der Sferiq-Platineneinheiten als Lichtquelle wegen ihrer Leistungsaufnahme nicht erlaubt. Zusätzlich wird das Planungsrisiko der Notbeleuchtung reduziert, da eine auch nachträgliche Anpassung der Notlichtleistung an örtliche Gegebenheit ermöglicht wird.

Zusätzlich erforderlich
---

Kombinierbar mit Option
.PFX .BSR .TSR .NSW .SAC .P15 .DM_ .DA_ .DLP .PDN .SDM .CSB

.ZB15B Zentralbatteriemodul Leistungsreduktion ~15% - 100% mit Einbindung eines Meldebausteins

Beschreibung

Anwendung

Typische Anwendung

Integriertes Modul zur Zwangsschaltung gemäß EN50172, Notlichtleistung stufenlos anpassbar zwischen ~15% - 100%, inclusive Einbindung eines umschaltfähigen Meldebausteins (Beistellung kundenseitig)

Einsetzbar in alle Bereichen, in denen eine Zentral- oder Gruppenbatterieanlage vorhanden ist.

Lösung für Umgebungen, in denen eine vorhandene Notbeleuchtungsanlage mit begrenzten Kapazitäten eine Verwendung der Sferiq-Platineneinheiten als Lichtquelle wegen ihrer Leistungsaufnahme nicht erlaubt. Zusätzlich wird das Planungsrisiko der Notbeleuchtung reduziert, da eine auch nachträgliche Anpassung der Notlichtleistung an örtliche Gegebenheit ermöglicht wird.

Zusätzlich erforderlich
---

Kombinierbar mit Option
.PFX .BSR .TSR .NSW .SAC .P15 .DM_ .DA_ .DLP .PDN .SDM .CSB

.USW Umschaltweiche

symbol spannung 173-280V DC

Beschreibung

Anwendung

Typische Anwendung

Integrierte BS-gesteuerte Weiche für Gruppen- und Zentralbatterieanlagen, Möglichkeit zur Vorschaltung an 1 oder mehrere Stromkreise, falls vorhanden

Geeignet für Not- und Sicherheitsbeleuchtungsanlagen ohne Einzelüberwachung

Einbindung in Bestands-Gruppen- und Zentralbatterieanlagen

Zusätzlich erforderlich
---

Kombinierbar mit Option
.PFX .BSR .PDM TSR .NSW .SAC .P15 .DM_ .DA_ .DPL .PDN .SDM .CSB