Zertifikate2017-06-30T16:50:48+00:00

Zertifikate

ENEC24

Mittlerweile ist ENEC als europäisches Prüfzeichen etabliert und hat auch in der öffentlichen Wahrnehmung die nationalen Prüfzeichen abgelöst. Eine Zertifizierung ist deshalb wertvoll, weil sie neben der technischen Prüfung der Produkte eine jährliche Fertigungsstättenbesichtigung erfordert, die eine dauerhafte Einhaltung der Normkonformität sicherstellt.

Die Besonderheit der Zertifizierung der Sferiq ETA LED-Technologie ist, dass nicht nur ein einzelnes Produkt, sondern die innovative Flächenplatinentechnologie als elektrische Einheit geprüft wurde. Damit ist sichergestellt, dass unabhängig von Leistung, Bauform und Lichtfarbe ETA LED immer eine zertifizierte Platineneinheit ist. Unserer Kenntnis nach ist das einzigartig in ganz Europa.

EN 60086314 001
EN 60086314 002
EN 60110335

ENEC+

Zusätzlich zum ENEC Prüfzeichen wurde in 2014 das ENEC+-Zeichen (ENEC Performance) von der European Electrical Products Certification Association (EEPCA) in Kooperation mit Lighting Europe eingeführt. Damit wurde erstmals eine Möglichkeit geschaffen, Herstellerangaben zur Leistungsfähigkeit von Produkten unabhängig zu prüfen und zu bestätigen. ENEC+-zertifizierte Produktdatenblätter enthalten geprüfte Angaben zu:

  • Bemessungsleistung
  • Bemessungslichtstrom
  • Bemessungslebensdauer in Stunden mit der Bemessungsklasse (Lx) für den Lichtstromrückgang (ETA LED=50.000Std., L83)
  • Prozent. Ausfallanteil (By) nach Bemessungslebensdauer (ETA LED=B10)
  • Lichtstromwartungsfaktorcode - Farbkoordinaten bei t=0 h und t=x h
  • Ähnlichste Farbtemperatur (CCT in K)
  • Bemessungsfarbwiedergabeindex
  • Zul. Umgebungstemperatur der elektrischen Einheit
  • Bemessungslichtausbeute der elektrischen Einheit

AKZENTLICHT gehört zu den ersten Herstellern, die ENEC+-zertifizierte Produktunterlagen vorweisen können. Ganz sicher sind wir der erste Hersteller, der mit Sferiq ETA LED ein vollständiges Technologiekonzept ENEC+-zertifiziert anbieten kann.

EN 60113647

LM-80

Dieses Zertifikat bestätigt die Einhaltung des international gültigen Standards LM-80 zum Lebensdauerverhalten der von uns verwendeten Diodengeneration H2835. Besonderheit hier ist die Tatsache, dass Sferiq ETA LED die Nennleistung dieser Diode von 60mA nur zu maximal 35% ausnutzt und damit Reserven bereithält, die langjährigen Nutzen garantieren.