Funkschaltmodul RLS

Herstelleroffen durch universalen 230V-Schalteingang

230V-Netzspannung ist der universalste Kommunikationsstandard. Deshalb sind alle Geräte mit RLS integrierbar, die 230V schalten oder durch 230V geschaltet werden können - eine offene Lösung unabhängig von herstellereigenen Systemen.

Synchronbetrieb von Beleuchtung und anderen elektrischen Verbrauchern

Beleuchtung ist sicher eine typische Anwendung für Gruppenverschaltung, aber mit RLS können auch andere Geräte in Belüftung , Beheizung o. ä. synchron betrieben werden - alles ohne Kabelverbindung.

Unbegrenzte Reichweite durch MESH-Technologie

MESH-Funknetzwerke basieren auf einem einfachen Prinzip: Jedes RLS-Modul ist Empfänger und Sender gleichzeitig, aber zur Gruppenbildung per Funk genügt der Kontakt zu lediglich einem weiteren RLS-Modul. Sollte die Reichweite einsatzbedingt nicht ausreichen, kann ein weiteres RLS-Modul als Reichweitenverlängerer zwischen geschaltet werden.

Universalmodul einsetzbar als Master, Slave und Repeater

RLS ist ein ‘Eins-Für-Alles-Könner’. Ist der Schalteingang belegt, ist es ein Master. Ist der Schaltausgang belegt, ist es ein Slave. Sind beide belegt, ist es ein Master & Slave. Sind beide nicht belegt, ist es ein Repeater.

Einzelreichweiten umgebungsabhängig 5 - 20m

Planung erfordert Sicherheit, also geben wir klare Angaben: Reichweite 20m im freien Außenbereich, 10m bei freier Sichtachse und 5m Luftstrecke.

Modulgruppen frei konfigurierbar und unbegrenzt erweiterbar

Mit 2 Funktionsschaltern und 3 Indikator-LED werden die Module gekoppelt. Zur Kopplung weiterer Module an die Gruppe ist lediglich 1 gekoppeltes Modul erforderlich. Damit kann mühelos nachträglich geändert oder erweitert werden.

Unbegrenzte Anzahl von Modulgruppen pro Bereich

Die Kopplung enthält eine individuelle Adressierung, so dass in einem Bereich unbegrenzt viele Gruppen unabhängig voneinander funktionieren.

Für Schalter, Taster, Zeitschaltuhr sowie integrierte und externe Sensorik

Jedes Gerät, das 230V schaltet, kann an das RLS-Modul angeschlossen werden. Damit können die Geräte eingesetzt werden, die optimale Funktion garantieren - unabhängig von Hersteller, IR oder HF oder sogar integriert oder extern.

Einbau in Gehäuse, Aufputz- oder Einbaudose 55mm

Mit einem Maß von D 54 x H 23mm passt RLS in nahezu jedes Gerätegehäuse, die runde Form macht sogar den Einbau in Aufputz- oder Einbaudosen möglich.

Kein Server, Controller, Router, keine Fernbedienung oder App erforderlich

Alles, was nicht benötigt wird, spart Zeit und Geld. Alles, was nicht von Außen ansteuerbar ist, ist manipulationssicher. Alles, was individuell parametriert werden kann, wird dem optimalen Nutzen entsprechend eingestellt - das Funkmodul RLS kümmert sich um den Rest.